Schönbrunner Espresso

 

Espresso mit 1 cl Orangenlikör, im Glas serviert. Dabei lässt man den Kaffee über einen Löffelrücken auf den Bio-Orangello laufen, damit sich die beiden Flüssigkeiten nicht vermischen.

Sie können Orangello natürlich auch als Beigetränk zu Ihrem Espresso geniessen. Nach einem Schluck Espresso am Orangello nippen – einfach ausprobieren!

Widerruf & Rücktritt

VI. RÜCKTRITTSBELEHRUNG (für die in Österreich ansässigen Kunden)- BZW. WIDERRUFSBELEHRUNG (für die in Deutschland ansässigen Kunden)

1. Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht

Ist der Kunde Verbraucher, so kann er, sofern der Kunde in Österreich ansässig ist ohne Angabe von Gründen unter den gesetzlichen Voraussetzungen von dem geschlossenen Vertrag zurücktreten bzw. sofern der Kunde in Deutschland ansässig ist durch Widerrufserklärung ohne Angabe von Gründen bewirken, dass er an seine abgegebene Vertragserklärung nicht mehr gebunden ist.

2. Frist

Bei Lieferung nach Österreich beträgt die Widerrufsfrist 7 Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Wird nach Deutschland geliefert, so beträgt die Frist 14 Tage.

3. Fristbeginn

Bei Lieferung nach Österreich beginnt die Frist mit dem Tag des Eingangs der Ware beim Verbraucher an zu laufen.

Sofern nach Deutschland geliefert wurde, beginnt die Frist nach Erhalt dieser Belehrung in Textform an zu laufen, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem. § 312b Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB.

3. Form

Bei Lieferung nach Österreich kann der Rücktritt mittels E-Mail oder auch schriftlich erklärt werden.

Bei Lieferung nach Deutschland ist der Widerruf in Textform zu erklären, kann also insb. durch Email oder per Brief erfolgen. Ist die Kaufsache dem Kunden vor Fristablauf überlassen worden, so kann er den Widerruf auch durch Rücksendung der Sache erklären.

4. Fristwahrung

Die Rücktritts- bzw. Widerrufsfrist ist gewahrt, wenn die Rücktritts- bzw. Widerruferklärung oder die Sache innerhalb der o.g. Frist abgesendet wird.

5. Adressat

Die Rücktritts- bzw. Widerrufserklärung ist zu richten an:

SOFTSLIM GmbH Vösendorfer Strasse 58 1230 Wien, Österreich E-Mail: office(at)orangello.eu

6. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann uns der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Kunde uns insoweit Wertersatz durch eine Zahlung von Geld leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweiseversteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Falls nach Deutschland geliefert wurde, hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei dem Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Heiße Schokolade / Kakao mit Orangello

Heiße Schokolade oder Kakao mit Orangello
Das schmeckt ncht nur im Winter gut

Zubereitung (2 Portionen): 500 ml Milch, 100 g dunkle Schokolade, eine Prise Zimt und 100 g Zucker vorbereiten. Die Schokolade in kleine Stücke brechen, in wenig Milch auflösen, dann Zimt und Zucker zugeben. Ständig rühren bis sich alles aufgelöst hat, dabei den Rest der Milch zugeben. In ein Trinkgefäß füllen, nach Belieben (2 bis 4 cl) Orangello zugeben. Eventuell noch mit Schlagobers und Kakaopulver verzieren.

Empfohlenes Cocktailglas

Bormiolio CALICE PREMIUM DA SPUMANTE

Um den Orangello – Cocktail auch richtig zu präsentieren ist ein stilvolles Glas wichtig. Wir empfehlen das “CALICE PREMIUM DA SPUMANTE” von BORMIOLI aus Italien, dessen Design erinnert an Philippe Starck.

Formschön und nach oben hin verjüngend wird das Aroma des Drinks bis zur Neige erhalten.

Dieses Glas ist im bei Bormioli im Onlineshop zu bestellen.

Bratäpfel mit Ingwer und Orangello

Bratäpfel

Bild von Brücke-Osteuropa (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons”

Zutaten: 4 große Äpfel, Saft einer Zitrone, 40 g Haselnüsse, 40 g Ingwerknolle, 2 El Honig, 4 cl Orangello, 15 g Butter, Vanillesauce.

Zubereitung: Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen und den Zitronensaft in die Höhlung träufeln. Die Haselnüsse hacken, das Ingwerstück abschaben und fein reiben. Nüsse, Ingwer, Honig, Orangenlikör und etwas Zitronensaft miteinander verkneten, die Masse in die Äpfel aufteilen. Eine feuerfeste Form mit Butter bestreichen, die Äpfel einsetzen, auf jeden noch ein Flöckchen Butter geben, auf der mittleren Schiene in den Backofen setzen, etwa 30 Minuten bei 180 Grad backen. Die Äpfel heiß, mit Vanillesauce servieren.

Schreiben Sie uns bitte auch, ob wir Ihren Namen veröffentlich dürfen.

Crèpe Suzette

Crèpe Suzette

„Crêpe Suzette-01“ von jlastras – Crepe Suzette auf flickr. Lizenziert unter Creative Commons Attribution 2.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cr%C3%AApe_Suzette-01.jpg#mediaviewer/File:Cr%C3%AApe_Suzette-01.jpg”

Zutaten für 4 Personen: 150 g Mehl, 4 EL Zucker, 1 Prise Salz, 2 Eier (Größe M), 1 Eigelb, 150 ml Milch, 1/8 l Mineralwasser, 1 Bio – Orange, Öl zum Ausbacken, 2 EL Butter, 100 ml Orangensaft, 5 cl Orangello, ca. 5 EL Weinbrand zum Flambieren

Zubereitung: Mehl, einen Esslöffel Zucker, Salz, Eier und Eigelb verrühren. Milch und Mineralwasser nach und nach unterrühren. Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen. Orange waschen, trocken reiben und Schale als Zesten abreißen. Anschließend Orange in Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit etwas Öl auspinseln. Etwas Teig in die Pfanne geben und durch Hin- und Herschwenken auf dem Pfannenboden dünn verteilen. Von beiden Seiten goldgelb backen. Aus übrigem Teig weitere elf Crêpes backen. Drei Esslöffel Zucker in einer Pfanne goldgelb schmelzen. Butter dazugeben und mit Orangensaft ablöschen. Orangenscheiben von beiden Seiten eine Minute darin dünsten. Herausnehmen und Zesten und Orangello in die Soße rühren. Crêpes nacheinander durch die Soße ziehen, zu Vierteln falten und dachziegelartig in der Pfanne anordnen. Weinbrand leicht erwärmen, über die Crêpes gießen und flambieren. Crêpes (eventuell mit Orangenscheiben) auf Tellern anrichten.

Orangenmousse

Orangenmousse - Copyright iSi GmbH

Rezept von Oliver Brunner, Küchenchef Orangerie Schönbrunn (Österreich), mit freundlicher Genehmigung der iSi GmbH

Zutaten: 100 g Orangenschokolade, 100 ml Orangensaft, 10 ml Orangello, 25 g Puderzucker, 100 ml Milch, 3 x Blatt Gelatine, 200 ml Schlagobers/Sahne.

Zubereitung: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Orangenschokolade gemeinsam mit dem Orangensaft, Milch und Puderzucker leicht erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, abkühlen lassen. Orangenlikör und Schlagobers/Sahne dazugeben.
Die Masse durch iSi Trichter & Sieb direkt in ein 0,5 L iSi Gerät füllen, 1 iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln.

Spaghetti mit Orangello-Garnelen

Spaghetti mit Gambas in Orangenlikör

Zutaten (2 Portionen): 400 gr frische oder küchenfertige Garnelen, 300 gr Spaghetti, 1 kleine Zucchini, 2 mittelgroße Tomaten, Olivenöl, 4 cl Orangello, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Oregano, 1 Bio – Zitrone, Grana

Zubereitung: Die Pasta in Salzwasser al dente kochen. Währenddessen die Garnelen putzen und den Darm entfernen. Zucchini und Tomaten würfeln, erst die Zucchini zwei Minuten in Olivenöl anbraten, dann die Tomaten zugeben, salzen, pfeffern und weitere vier Minuten gemeinsam braten. am Ende etwas Oregano zugeben. Die Garnelen in Olivenöl braten, salzen, mit 4 cl Orangello ablöschen und reduzieren lassen.

Alles auf einen Teller anrichten, eventuell mit Chilliflocken bestreuen, etwas Zitronenschale darüber abreiben und Grana (gerieben oder in dünnen Scheibchen) darüber streuen.

ORANGELLO – Aperitif / Cocktail

Aperitif Orangello-Prosecco

  • Variante 1 (spritzig, erfrischend):
  • 1 cl Orangello 0,1 L Prosecco, Frizzante, trockener Sekt

  • Variante 2 (süß, intensiv):
  • 2 cl Orangello 0,1 L Prosecco, Frizzante, trockener Sekt
    Des Autors persönliche Lieblingsvariante: 1/8 Liter Prosecco mit 2 cl Orangello.